Ausbildung Massage

Neue Massageausbildung
ab Juni 2021/22 

Die Ausbildung findet im Rainbow-Spirit Yogazentrum in Quedlinburg statt und umfasst 8 Wochenenden,
jeweils von Freitag 18.00 Uhr – Sonntag 15.00 Uhr (Dauer 1,5 Jahre/135 Stunden).
Unterbringung im Yogazentrum oder einer Pension in Quedlingburg ist möglich.

Während die Menschen sich in früheren Zeiten sehr viel berührt haben, ist uns dies in unserer heutigen westlichen Kultur zum großen Teil abhandengekommen. Doch die bewusste Berührung ist wichtig für uns, da sie die sensorische Wahrnehmung des Körpers schärft und so eine harmonische Balance herbeiführt. Daher ist die Massage als eine der ältesten und intuitivsten Techniken zur Minderung von Schmerzen und zur Anregung des Körpers auch heute nach wie vor sehr beliebt.

Ich selbst bin ausgebildeter Masseur und verfüge über jahrelange praktische Erfahrung in verschiedenen Massagetechniken (Shiatsu, Akupressur, Tiefenbindegewebsmassage und der Esalen-Massage). Vor Jahren habe ich mich entschlossen, mein Wissen in Form von Ausbildungen weiterzugeben. Die in diesem Rahmen von mir vermittelte Ganzkörpermassage vereint die wirkungsvollsten Techniken verschiedener Massagestile. Die starke Praxisorientierung lässt den Teilnehmer_innen viel Spielraum, Emotionen, Empfindungen und Kreativität mit einfließen zu lassen. Dies wird durch verschiedene Wahrnehmungsübungen, wie Atemarbeit, geführte Meditationen und Tanz unterstützt. Diese Übungen helfen dabei, zu entspannen und individuelle Sinneswahrnehmung zu verfeinern, um so die Massierten liebevoll annehmen und begleiten zu können. Während dieser intensiven Ausbildung wird die Zusammengehörigkeit von Körper, Geist, Gefühlen und Energie betont, damit die Teilnehmer/innen erkennen und verstehen, dass die wahre Natur jeder einzelnen Person ein reichhaltiges, ganzheitliches, multidimensionales menschliches Wesen darstellt. Dabei sind Dehnbewegungen, leichtes Wiegen, passive Gelenkmobilisation und tiefe Strukturarbeit im Muskelgewebe genauso Bestandteil der Massage wie lange, langsame Streichungen über den ganzen Körper. Auch lernen die Teilnehmer_innen Grundlagen der Anatomie und Physiologie des aktiven und passiven Bewegungsapparates, wie man eine Massage vorbereitet und währenddessen auf eine optimale eigene Körperhaltung achtet. Denn wenn wir entspannt sind und ohne Anstrengung unserem Energie und Atemfluss folgen, wird das Massieren auch für uns mühelos und genussvoll.

ZERTIFIKAT

Während der Ausbildung sind 20 Massagen außerhalb der Ausbildung durchzuführen und diese in einem Kurzprotokoll festzuhalten.
Bei erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung und Erfüllung dieser Voraussetzung, erhält jeder Absolvent ein Zertifikat über die anderthalbjährige Massageausbildung.

ABLAUF

1. Modul (18.-20.Jun.21):
Ganzkörpermassage
2. Modul (10.-12.Sep.21): Beinrückenseite/Gesäß/Füße
3. Modul (03.-05.Dez.21): Rücken/Schulter/Kreuzbein
4. Modul (25.-27.Feb.22): Beinvorderseite/Leiste/Gesäß/Füße
5. Modul (00000)
Bauch/Brust/Arme
6. Modul (00.00.00): Schulter/Hals/Arme/Hände
7. Modul (00.00.00):
Kopf/Hals/Chakren
8. Modul (00.00.00): Ganzkörpermassage/Supervision

KOSTEN

Die Kursgebühr beträgt 1.950 €, zu zahlen in monatlichen Raten über den Zeitraum der Ausbildung. Frühbucher zahlen bei Anmeldung bis zum 15.03.2021 eine ermäßigte Gebühr von 1.800 €.

Das Team

Wir begleiten Dich mit Herzblut und vollem Engagement durch Deine Ausbildung zum Massagetherapeut/in

Michael Hoffmann

Leitung

• Esalen-Massage 1996-1999
• Suchttherapeut 1996-1999
• Prozessbegleitung 1999-2020
• Somatic Integration 2002-2005
• Prozessorientierte Psychologie 1995-2008
• Tanztherapeut 2010-2013
• Fußreflexzonenmassage 2017
• Kinesiologie n. Dr. Klinghardt

Hermine Horenburg

Assistenz

• Studium Rechtswissenschaften 2009-2015
• Sozialpädagogik & Management 20016-2020
• Massageausbildung 2017-2019
• Assistenz-Massage 2019/20
• Berufserfahrung: Arbeit im Kinderheim, in der Offene Kinder-und Jugendarbeit und Migrationshilfe

Susanne Kopton

Tanz

• geboren 1966
• Persönliche Assistenz
• DanseVita- Lehrerin
• Einzelbegleitung
• Entspannungmassage



Anmeldung

Vorraussetzung für Deine Anmeldung zur Massageausbildung ist, dass du bereits einen Grundkurs bei mir besucht hast. Zudem ist ein Interesse an kreativer und intuitiver Berührung von Vorteil.
Weitere Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Die Ausbildung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt.
Nach der Anmeldung wird Dir der Vertrag postalisch zugesandt.

Anmeldung per Mail an koerperarbeit-michael@gmx.de unter Angabe von:
Name/Adresse/E-Mail/Beruf/Geburtstag/Datum Vorkurse

ZUM KONTAKTFORMULAR
MASSAGEAUSBILDUNG

Teilnehmermeinungen

Ich hatte die große Freude, die erste Massageausbildung bei Michael in Quedlingburg zu machen. Ein wundervolles Gesamtpaket, mit Morgenmeditation, Tanz, Gesprächen, dem Erlernen wichtiger Elemente der Esalen-Massage, das Zusammen-wachsen in eine Gemeinschaft als Lernende unter Michaels humorvoller, und doch praktisch und genialer Anleitung. Ich kombiniere diese Massagen heute mit meiner Fähigkeit als Reikimeisterin. Menschen nun direkt zu berühren und in diesem energetischen und körperlichen Austausch zu sein, macht mich glücklich. Abgerundet wurde unsere Ausbildung in einem tollen Yoga-Raum von Antje und mit einem gemeinsamen Samstag- Essen-Gehen in der bezaubernden Harzstadt. Die Massage-Ausbildung war für mich eine grosse Offenbarung, Bereicherung und Lebensveränderung, die ich jedem ans Herz lege, der neugierig auf sich und das Leben ist.

Rieke S.

Für mich ist Massage ein guter Ausgleich zu meiner kopflastigen Arbeit als Wissenschaftlerin und eine Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung. Mir scheint wir lernten nicht nur eine wundervolle Massage zu geben, sondern erhielten auch für uns selber mehr Klarheit und Selbstbewusstsein. Ich kann die Kurse uneingeschränkt weiterempfehlen.









Julia D.